Startseite

Distal-Jet

Distalisations-Apparatur

Bei Distal-Jet handelt es sich um eine sehr effektive Technik zur weitgehend körperlichen Bewegung von Prämolaren in Freiendlücken. Für Erwachsenenbehandlung zum Aufbau eines Brückenankers oder „Züchtung“ von Knochen für eine anschliessende Versorgung mit Implantaten geeignet. Der verkürzte Zahnbogen wird dadurch erweitert.

Distal-Jet eingesetzt

OPT vor Distalisation

Distalisation nach nur 3 Monaten

OPT nach Distalisation

deutlich zu sehen: Parallelverschiebung der Zähne, ohne unerwünschte kippende Bewegungen

Vor Behandlungsbeginn klagte die Patientin über Sensibilitätsstörungen im rechten Kiefergelenk. Weiterhin klagte sie, dass sie nach dem Verlust der rechten oberen grossen Backenzähne nicht mehr gut telefonieren konnte. Ihr Gehörsinn war durch die fehlende Abstützung beeinträchtigt. Die Hörschwäche wurde durch eine Kompression des rechten Kiefergelenkes induziert.

Nach Distalisation des engständigen Prämolaren hatte das Gebiss wieder eine bessere endständige Abstützung. Die Patientin berichtet nun, dass Sie jetzt wieder rechtsseitig telefonieren kann und sich Ihr Gehörsinn verbessert hat.

siehe auch MRT-Diagnostik

Copyright by Dr. G. Polzar